Mittwoch, 10. Juni 2009

"Bücher sind toll!"

Verdammt, verdammt. Manchmal vergesse ich einfach, was ich alles schon so gelesen habe. Gerade zum Beispiel: Ich bin mir einfach nicht mehr sicher, ob ich Never Mind Nirvana gelesen habe (Wenn ja: ganz?), oder die Szenen, die mir beim Durchlesen der Zusammenfassung einfallen, womöglich aus einem Buch sind, das so ähnlich ist.

Momentan lese ich außerdem Glamorama und wundere mich dort die ganze Zeit über Szenen, die ich eigentlich American Psycho oder Rules Of Attraction zugeordnet hätte.

Verdammtes Brat Pack immerzu jedenfalls! (Still: immer noch besser als deutsche Popliteraten. ICH SEHE IN EURE DEINE RICHTUNG, CYPRESS HILL BENJAMIN VON STUCKRAD-BARRE!)

Kommentare:

  1. Ich vergesse auch ständig, was ich gelesen habe.
    Das ist aber praktisch, es spart mir Geld. Nach ein paar Wochen habe ich immer ein Bücherregal voller neuer Bücher :haw:

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha. Die stehen dort auch nicht nur zur Deko, nehme ich an? :shobon:

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Glamorama nicht verstanden - im Gegensatz zu allen anderen Büchern von BEE.
    (haha, crazy, sein Name ist mein Name!)

    AntwortenLöschen
  4. Du kannst einfach immer wieder Zoolander gucken, das ist ja fast so. :'')

    (Hahaaaaaa. :))

    AntwortenLöschen